Gelungener Saisonabschluss!

Bei wunderbarem Sommerwetter konnten am 22.07.2022 zahlreiche Mitglieder, Eltern und Freunde des Vereins die Saison mit unserem Grillfest gebührend abschließen. Dank der vielen mitgebrachten Salate und Nachspeisen für das gemeinsame Buffet war auch kulinarisch einiges geboten. Ein herzliches Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer für ihren tollen Einsatz. Nach 2-jähriger Corona-Zwangsruhe konnten alle bei einem geselligen und schönen Abend mit vielen Gesprächen die vermisste Gemeinschaft genießen.

Dieser Abend war jedoch nicht nur zum Feiern da, sondern auch um Danke zu sagen. Ein großes Dankeschön ging an die bisherige Vorstandschaft, die die letzten Jahre durch die Pandemie vor viele neue Herausforderungen gestellt wurden und diese hervorragend bewältigt haben. Besonders freut es uns, dass Sebastian Schaule (ehemaliger 1. Vorstand), Leo Fleiner (ehemaliger 2. Vorstand) und Dorothea Sälzer (ehemalige Kassiererin) dem Verein weiterhin mit Ihrem Wissen und Ihrer Hilfsbereitschaft als gewählte Beisitzer zur Seite stehen. Stellvertretend für die ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder war Leo Fleiner anwesend, der mit einem kleinen Geschenk überrascht wurde. Zudem durften wir noch zwei Jubilare begrüßen, die vor Kurzem ihren „besonderen runden Geburtstag“ feierten. Herzlichen Glückwunsch an Helmut Hack und unseren Jugendtrainer Tischtennis Frank Miehlich.

Bild: Sandra Harmert // v. l.: Leo Fleiner, Frank Miehlich, Helmut Hack

Frauen-Power beim SSV Wollishausen

Die Jahreshauptversammlung des SSV Wollishausen e. V. (20.05.2022) stand im Zeichen der Vorstandschaftswahlen.

Nach der Begrüßung, dem Gedenken an die verstorbenen Vereinsmitglieder, dem Rückblick auf die vergangenen drei Jahre und weiterer Tagesordnungspunkte schritten die anwesenden Vereinsmitglieder – unter dem wachsamen Auge von Bürgermeister Mögele – zur Wahl.

Mit Nicole Wallner konnte der SSV Wollishausen eine neue 1. Vorständin gewinnen. Bernadette Reiter stellte sich zur Wahl als 2. Vorständin und Christine Reiter als Kassiererin/3. Vorständin. Als Schriftführerin bot Karin Klimm ihr Engagement an. Alle vier wurden mit großer Begeisterung gewählt. Simon Walter komplettiert das Quartett. Er ist Jugendleiter/4. Vorstand. Die Wahl des Jugendleiters steht im nächsten Jahr, im Rahmen der Jugendversammlung, an.

Dorothea Sälzer (bisher Kassiererin), Leo Fleiner (bisher 2. Vorstand) und Sebastian Schaule (bisher 1. Vorstand), stellten sich nicht mehr zur Wahl. Alle drei möchten sich in den folgenden Jahren in anderen Ämtern und Aufgaben für den Verein engagieren.

Die Vorstandschaft wird durch 5 Beisitzer:innen ergänzt. Zur Wahl stellten sich: Sandra Harmert, Dorothea Sälzer, Leo Fleiner, Christian Harmert und Frank Miehlich. Auch die Beisitzer:innen wurden mit großer Begeisterung in ihr Amt gewählt. Sebastian Schaule wird sich in Zukunft um die Öffentlichkeitsarbeit im Verein kümmern.

von links: Sandra Harmert, Christian Harmert, Bernadette Reiter, Simon Walter, Nicole Wallner, Dorothea Sälzer, Frank Miehlich, Christine Reiter, Karin Klimm, Leo Fleiner

Mit dieser starken Aufstellung kann der SSV Wollishausen mit großer Freude in eine erfolgreiche Zukunft blicken.

Die bisherige Vorstandschaft bedankt sich bei den Vereinsmitgliedern für das Vertrauen und die Loyalität in den vergangenen Jahren, die besonders stark durch Einschränkungen und Lockdowns geprägt waren. Zudem wünscht die bisherige Vorstandschaft der neu gewählten Führungsriege jederzeit viel Erfolg und Freude.

Erste Herrenmannschaft des SSV Wollishausen holt Ihren ersten Sieg!

In der „Covid19-Saison“, mit dem entsprechenden Hygiene-Konzept und geändertem Spielsystem, trafen die Spieler des SSV Wollishausen, angeführt von ihrem Mannschaftsführer Richard Wallner auf die Mannschaft vom PSV Königsbrunn 2.

Die stark besetzte Truppe aus dem Augsburger Süden machte Eindruck auf die bis dato noch sieglosen Wollishausener. Hatte man in der letzten Runde in Königsbrunn, beim Polizei SV 2, doch mit einer 5:9 Niederlage, das Nachsehen, so überraschte der SSV Wollishausen in seinem 3. Punktspiel mit einer stabilen Leistung und konnte gut dagegen halten.

Im ersten Paarkreuz ging es gleich richtig zur Sache. In zwei hochklassigen Spielen holte Richard Wallner einen knappen 3:2 Sieg heraus, während Peter Angerer mit 2:3 äußerst knapp sein Spiel abgeben musste.

Im mittleren Paarkreuz siegte Christian Harmert; Hein Kugelmann verlor sein Spiel.

Im hinteren Paarkreuz lief es noch besser, hier holten Frank Miehlich und der Nachwuchsspieler des SSV, Tobias Mayr, jeweils den Sieg für den SSV Wollishausen. So stand es zur Lüftungspause (Halbzeit) 4:2.

Die zweite Hälfte startete mit einem umkämpften 5-Satz-Sieg für Richard Wallner im Spitzenspiel. Im Anschluss folgten die Siegpunkte durch Hein Kugelmann, Peter Angerer und Frank Miehlich. Tobias Mayer setzte den Schlusspunkt zum 8:4 Endstand; er gab einen tollen Einstand, mit zwei Einzelsiegen, in der 1. Herrenmannschaft.

Das war eine sehr überzeugende Vorstellung und macht Lust auf mehr.